Der TV zeigte aufsteigende Form

TV Gönnheim –  ASV Maxdorf II 0:5 (0:3)

 Fußballpicto
Der Aufstiegsaspirant der B-Klasse Lu zeigte in der
1. Hz. ein gutes Beispiel seines Könnens. Man ging
verdient mit 0:3 in Front. Dabei hatte der TV bei seinen wenigen
Kontern Pech, als S. Cakir als auch M. Grosse gute Chancen
vergaben.
Nach dem Wechsel kam Gönnheim weit aus besser ins Spiel,
nach dem Neuzugang TW M. Marggraf mehrfach in bester
Manier Schüsse abwehren konnte.
Innerhalb weniger Minuten hatten dann  S. Cakir und D. Schön
mehrfach den Torerfolg auf den Lippen, aber sie hatten Pech.
Trotz der 2 weiteren Gegentore zeigte der TV eine ansprechende Leistung.
E.Linke

Unsere Oldies machen weiter ! Und wir melden eine 2. Mannschaft

Spielrunde 2016/2017

Auch in der nächsten Saison (ab September 2016 bis April 2017) werden die aktiven Tischtennisspieler in der Kreisklasse A an den Start gehen.

Es wird mit einer 4er-Mannschaft gespielt, (Andreas Pitz, Helmut Meinhardt, Eckhard und Steffen Stapf) wobei auch mehrere Spieler zum Einsatz kommen können.

Nachdem Kurt Reiß , der mit 60 Jahren jetzt in Rente gegangen ist , wieder reaktiviert wurde , und mit Neuzugang Kevin Hoffrogge aus Bad Dürkheim , konnte auch wieder eine 2.Mannschaft gemeldet werden , die in der Kreisklasse B ab der neuen Runde an den Start geht. Zusammen mit Richard Eberle und Stephan Mensch wird sich die Mannschaft aber erst noch „einspielen „ müssen , um Erfolge zu feiern, was nicht ganz einfach werden wird , denn es gibt ab der neuen Runde nur noch eine B-Gruppe mit ebenfalls 12 Mannschaften wie in der A-Klasse.

Vielleicht können wir bei weiteren Leuten Interesse wecken, die neu zugezogen sind, oder aus unterschiedlichen Gründen ausgesetzt haben und wieder etwas für ihre Gesundheit tun wollen.

Tischtennis ist ein Bewegungssport, den man auch in höherem Alter noch betreiben kann. Auch Hobbyspieler oder Anfänger, die nicht an den Punktespielen teilnehmen wollen, sind herzlich willkommen.

Trainings-bzw. Spieltage sind Dienstag und Freitag ab 19.30 Uhr in der Sporthalle des TVF Gönnheim.

Meldungen an Mannschaftsführer Andreas Pitz (Tel.:06322/980064) oder

im Internet unter : TV-Goennheim.de

E-Mail : Kirsch.tvgoennheim@gmx.de

Diese Hürde war zu hoch

TV Gönnheim – LSC Ludwigshafen II  0:8 (0:7)
Gegen den klassenhöheren Gegner trat der TVG mit mehrfachem Ersatz an.
Es wurde ein einseitiges Spiel, in dem die spielerischen Akzente vornehmlich
von den Gästen ausgingen. Die auch in der Höhe verdient als Sieger vom
Platz gingen. Der TV hatte in der 1. Hz keine Torchance und erst nach dem Wechsel
hatte Marcel Oechsner  2 x Optionen, das Resultat freundlicher für Gönnheim zu
gestalten.
E.Linke

Es geht wieder los

Liebe Theater Freunde,

es ist soweit: die Gruppe steht, das Stück ist ausgewählt und wir machen uns mit Spaß und Freude an die Proben, um euch ab Ende Oktober wieder unterhalten zu können. Wir freuen uns besonders, dass wir sowohl „alt“ bekannte aber auch eine neue Schauspielerin zur Theatergruppe 2016 zählen dürfen. Dieses Jahr für euch auf der Bühne:
Die kleine, aber feine Auswahl der Herren: Andreas Gutermann und Frank Meinhardt
Die größere Schlappschnutenabteilung: Angelika Merz, Anni Bentz, Christine Adam und neu dabei Katharina Weisbrodt.

Wir fiebern einer tollen Theater Saison entgegen und freuen uns auf euch!
Bis dahin alles liebe, eure Theathergruppe des TV Frohsinn Gönnheim

Ich danke Ihnen im Voraus.

Viele liebe Grüße
Christine Adam
Theathergruppe TV Frohsinn Gönnheim

Achtbares Ergebnis im ersten Test

TV – ASV Fußgönheim II    O:O
In einem ersten Testspiel war Fußgönheim Gast in Gönnheim
Mit den Neuzugängen Michael Margraf (Tor) und Marcel Öchsner und
Fabian Hügel gab es ein sehr achtbares Unentschieden gegen den
Klassenhöheren Gegner.
Die Gäste hatten mehr Spielanteile, aber die Chancen für den TV
20. Min  (Dominik Schön) und 55. (S. Cakir) 88. Min. (Maximilian Koch)
waren deutlich klarer. M. Margraf machte als neuer Torhüter einen
sicheren Eindruck.
E.Linke

Benefizlauf über zahllose Straßenmalerein

Benefizlauf zum 125 jährigen Vereinsjubiläum
 
Der 2. Benefizlaufes des TV Frohsinn Gönnheim fand am vergangenen Sonntag an den Wein-und Kulturtagen in Gönnheim statt. Auf der Wegstrecke und Festmeile rund um den Dorfkern legten knapp 40 Läufer bei optimalen Wetterbedingungen innerhalb von 2 Stunden 390 km zurück. Das war in diesem Jahr eine besondere Herausforderung, denn die Läufer mussten um die Bilder und Besucher der Strassenkünstler vom Winestreetart-Festival herumlaufen. Das war zum einen eine gelungene Abwechslung, jedoch gleichzeitig ein Hindernislauf, da die Strecke nur durch Streckenposten einigermaßen frei gehalten werden konnte.
Auch die örtliche Prominenz mit dem Bürgermeister Wolfram Meinhardt und unsere erste Vorsitzende Christine Kirsch, unterstützt von den Ehrenvorsitzenden des Vereins, gingen an den Start. Neben den Läufern waren Nordic Walker und Rollerfahrer am Start.
Zur Verpflegung gab es an der Wegstrecke zwei Getränkestände, bei denen sich die Läufer erfrischen konnten. Jeder Läufer erhielt als Dankeschön nach Beendigung seines Laufes eine Verpflegungstasche, um sich von den Strapazen schnell erholen zu können.
Die meisten Runden absolvierte Sven Stiegler (22 km), danach eine lautstarke Truppe von 3 Läufern (Andreas Lucius, Andreas Brückner, Francisco Gonzalez) die je 21 km schafften und Bernd Kampe der 20 Runden lief. Außerdem war die Sebastian-Apotheke aus Rödersheim mit 7 Läufern am Start, sowie der Spargelhof Walter mit 7 Personen. Die drittstärkste Gruppe waren 5 Mann aus der hiesigen aktiven Fußballmannschaft. Auch viele Kinder hatten Spaß am gemeinsamen Laufen und 3 legten mehr als 7 km zurück: Christian Blaul (11km), Jule Biebel (10km) und Benjamin Blaul (8km). Die Läufer mit den meisten Runden erhielten für ihre Laufleistung ein Präsent. Sonderpreise gab es für unserer Kinder die Roller gefahren sind, das waren Marvin Anton mit 20 Runden und Aiden aus USA mit 17 Runden.
Der Turnverein verwendet die erlaufenen Gelder zu Gunsten des Ausbaus des Sportangebotes des TV Frohsinn Gönnheim.
Ein besonderes Dankeschön geht an die Feuerwehr und die Gemeindearbeiter, die die Wegstrecke professionell abgesperrt hatten, sowie an die Sanitäter des deutschen roten Kreuzes.
Die Vorstandschaft des TV Gönnheim möchte sich herzlich bei allen Läufern, Sponsoren, Organisatoren und Helfern für Ihren Einsatz bedanken.
gez. Dagmar Poser

Zu- und Abgänge der Abteilung Fussball

Fußballpicto

Das sind die aktuellen Änderungen im Mannschaftskader der

  1. Mannschaft des TV Gönnheim

 Verlassen haben den TV ab 30.6.16

Stürmer Stephan Böhmer

und Torhüter Timo Löb

Wir wünschen den Spieler den erhofften Erfolg im neuen Verein

——————————–

Aber es gibt auch erfreuliche Zugänge. Nach der Passfreigabe durch den

SWFB ab 1.7.2016  haben sich bei uns angemeldet:

Michael Grosse  (FC Leistadt)        Fabian Hügel (Weisenheim a. S.)

Michael Margraf (TSV Carslberg)

W. Binder