2. Punktspiel in Iggelheim

 

Iggelheim II – TV Gönnheim 2:2 (1:0)

15 Min. dominierte Iggelheim das Spiel und den TV nach Belieben.
Erst ein Freistoß von Nils Stetter schuf erstmals Gefahr, den Kopfball
von Alex Bassemir sah man schon im Netz. Im weiteren Verlauf konnte sich TW Chr. Keipert
mehrfach auszeichnen. Der Führungstreffer zum 1:0 (42.) für die Heimmannschaft war dann
auch sehr verdient.
Nach der Pause machte Iggelheim so weiter wie zu Beginn. Vom Gönnheimer
Mittelfeld war nichts zusehen, Die Abwehr mit Alex Bassemir und Dominik Schön
leistete Schwerarbeit und nur bei Standards gab es Chancen für den TV. Das Spiel
schien entschieden , als nach 11m (60.) Iggelheim die Führung ausbaute. Doch
dann kam wieder ein Freistoß (80.) durch Nils Stetter und fand den Kopf von
A. Bassemir (2:1) und 3 Minuten später gab es einen Elfmeter für den TV, den
Bassemir zum 2:2 sicher verwandelte. Ein glücklicher Punkt für die Gäste. EL