3. Punktspiel TV-Heiligenstein III 4:1

Heiligenstein begann überraschend stark. Sowohl läuferrich und spielerisch hatte Gönnheim in den

ersten 45 Min.nichts entgegen zusetzen.

Folglich geriet Gönnheim dann auch in der 18.Min.in Rückstand.

Nur durch eine Standardsituation in der 35.Min.( Freistoß N.Stetter auf A.Bassemir ) gelang uns der

Ausgleich zum glücklichen 1:1 Pausenstand.

Nach der Pause der gleiche Spielverlauf, Heiligenstein machte Druck und Gönnheim konnte sich bei seinem Torhüter C.Keipert bedanken, der sich mehrfach auszeichnen konnte. Es dauerte bis zur 70.Min. ( Tor durch R.Wiebelskircher ) als sich Gönnheim vom Druck der Heiligensteiner lösen könnte. Jetzt kam Gönnheim besser ins Spiel und erzielte durch D.Schön in der 80.Min. das 3:1. Wenig später war es dann noch ein Eigentor der Gäste zum 4:1 Endstand.W.Binder