Das Verfolgerduell des TV Gönnheim und der SG Mussbach endete 1:0

Mit ein wenig Glück, einem Christoph Keipert als Torwart in guter Form

einem Neuzugang Sarkin Cerdal als Stürmer und dem Torriecher von

Dominik Schön blieb der TV Gönnheim im ersten Spiel nach der Winterpause

erfolgreich. Platz 2 scheint so  in guter Reichweite.

Im Spiel des Tages wird in der Lokalausgabe der Rheinpfalz dazu ausgiebig

Stellung bezogen.

E.Linke