Der TV zurück in die Erfolgsspur

SV Niederkirchen II – TV Gönnheim 0:3

Die erste Halbzeit war ausgeglichen. Das Spiel spielte sich  meistens im Mittelfeld ab, ohne dass sich jemand besondere Vorteile verschaffen konnte. Jede Mannschaft konnte lediglich einen Lattentreffer verzeichnen. Erst ein Handspiel von Niederkichen führte zu einem Elfmeter (25.), den Dominik Schön sicher zum Halbzeitstand verwandelte. Der Seitenwechsel hat dann mehr Elan beim TV Gönnheim ausgelöst. Der Druck der Gäste wurde nachhaltiger und so waren die beiden Treffer von Christian Kropp nach Kopfball (57.) und Freistoß (70.) zum verdienten Erfolg der Gäste.

E.Linke