Diese Hürde war zu hoch

TV Gönnheim – LSC Ludwigshafen II  0:8 (0:7)
Gegen den klassenhöheren Gegner trat der TVG mit mehrfachem Ersatz an.
Es wurde ein einseitiges Spiel, in dem die spielerischen Akzente vornehmlich
von den Gästen ausgingen. Die auch in der Höhe verdient als Sieger vom
Platz gingen. Der TV hatte in der 1. Hz keine Torchance und erst nach dem Wechsel
hatte Marcel Oechsner  2 x Optionen, das Resultat freundlicher für Gönnheim zu
gestalten.
E.Linke