Gönnheim siegt sicher mit 4:1

TV Gönnheim – FG Dannstadt 4:1 (3:0)

Schon nach 20 Minuten schien die Partie entschieden. Alexander Bassemir (11.), Dominik Scholl (13.) und Maximilian Koch (18,) sorgten für eine sichere 3:0 Führung. Die Gäste hatten bis zur Halbzeit keinen Schuss aufs
Gönnheimer Tor abgegeben. Der TV ließ Ball und Gegner laufen und war nur vor dem Tor relativ
nachlässig.
Nach dem Wechsel machte Gönnheim so weiter. Man war dominant und sicher in der Abwehr.  Aber plötzlich,
ab der 60. Minute war der Spielfluss dahin. Die Gäste kamen auf und so war der Anschlusstreffer (65.) zum
3:1 die verdiente Lohn. Das war der richtige Warnschuss für den TV , der sich seiner Tugenden besann und
durch Philipp Koch (71.) das verdiente Endergebnis sicher stellte.
Eberhard Linke