Ein lustiger Jahresabschluss

Die „Bad Boys KuBA“ haben am 08.12.2017 ihre diesjährige Jahresabschluß-Veranstaltung zusammen mit den „Pälzer Schwitzern“ im Weingut Künzel gefeiert. Trotz Absagen waren 18 Personen anwesend und haben dem kurzweiligen Programm, von Michael Egersdörfer und Rudi Kost gestaltet, beigewohnt.

Ralf Gehrlein erhielt die Urkunde mit Nadel für seine 25jährige Mitgliedschaft beim TV „Frohsinn“ Gönnheim.

Ein Novum hat die erstmaligen Vergabe eines „Oscars für zweifelhafte Aktivitäten“ (scherzhaft gemeint) gebildet. Joachim Wünschel hat sich im Laufe des Jahres besonders um den Verein / die Abteilung verdient gemacht. Die Organisation zum fränkischen Bierwanderweg und der Verkauf der Karten zur Veranstaltung „Spitz & Stumpf“ haben den Ausschlag gegeben.

Der „Oscar“ ist ein Wanderpreis und wird im nächsten Jahr neu vergeben. Wir sind schon jetzt gespannt, wer sich in Position bringt.

Das schon traditionelle Gewinnspiel und 3 Versteigerungen haben viele Sponsoren unterstützt, die alle auch erwähnt wurden. Die Karten aus dem Gewinnspiel werden wieder einer Doppelfunktion durch Beteiligung am Rätsel der Stadtanzeiger Bad Dürkheim / Neustadt und Landau zugeführt.

Ach ja, da war noch ein illustrer Gast, der dem anwesenden Ortsbürgermeister Wolfram Meinhardt die bedeutungsschwangeren Worte zugeraunt hat: „Make Gennem great again !“

Für die „Bad Boys KuBA“, Rudi Kost