Hier ist was los

12.01.18       TVF Gönnheim 1        –      VTV Mundenheim 4            Erg.: 8 : 2

Zum Rückrundenauftakt hatte Gönnheim 1 den Tabellenletzten aus Mundenheim zu Gast und gewann das Match fast mühelos mit 8:2.

Das bewährte Doppel 1, Andreas Pitz/Helmut Meinhardt gewann nach anfänglichen Schwierigkeiten noch mit 3:1 Sätzen, während Doppel 2 , Robert Pelechowicz/Alfred Deimel kampflos siegten, da der Punkt 4 der Gäste zu spät zum Spiel erschien.

Danach siegten Andreas Pitz und Helmut Meinhardt klar im vorderen Paarkreuz zur 4:0-Führung für Gönnheim.Nach der 5-Satzniederlage von Alfred Deimel gegen den Punkt 3 und spielerisch stärksten Gegner, erhöhten wiederum Andreas Pitz , Helmut Meinhardt und Neuzugang Robert Pelechowicz zum 7:1 für den TVG.

Nach dem erneuten Anschluß von Mundenheim durch deren Punkt 3 gegen Robert Pelechowicz zum 7:2 konnte dann Alfred Deimel mit seinem 1.Einzelsieg den Schlusspunkt zum 8:2 für Gönnheim erzielen.

Mit jetzt 11:5 Punkten hat Gönnheim 1 den 3.Platz in der Tabelle erkämpft.

————————–

Kreisklasse B

09.01.18     TVF Gönnheim 2       –     ASV Maxdorf 4              Erg. : 5 : 8

Die 2.Mannschaft spielte mit Kurt Reiß,Stephan Mensch,Eckhard Stapf und Mannschaftsführer Richard Eberle und verlor am Ende etwas unglücklich mit 5:8.

Bis zum 5:5 konnte Gönnheim 2 durch Siege von Eckhard Stapf (2x),Kurt Reiß und Richard Eberle (je 1x) sowie das Doppel S.Mensch/R.Eberle gut mithalten und die Partie ausgeglichen gestalten.

Leider gingen die entscheidenden Einzel am Ende alle an den Gast aus ASV Maxdorf 4.

Mit 8:12 Punkten liegt TVF Gönnheim 2 weiterhin auf Platz 6 von 10 Mannschaften in der Tabelle auf einem Mittelfeldplatz.

Andreas Pitz