Klare Niederlage gegen SG Mussbach

SG Mußbach – TV Gönnheim 4:0 (2:0)
Der TV begann mutig und überbrückte das Mittelfeld das Mittelfeld zügig. Allerdings waren Torchancen
Mangelware. Es entwickelte sich ein offenes Spiel mit besseren Momenten für Mussbach. Ein schneller
Angriff über die linke Seite brachte dann die verdiente 1.0 Führung (32.) für den Favoriten. Das wenig
später nach schöner Kombination daraus ein 2:0 folgte, machte deutlich, dass die TV Abwehr nicht
so konsequent in die Zweikämpfe kam. Im Gegenzug vergibt Dominik Schön nach einem Solo aus
bester Position mit schwachem Abschluss.
Nach der Pause brachte das 3:0 (46.) für Mussbach schon die Vorentscheidung. Der TV blieb trotz
guter Moral und spielerischer Ansätze vor dem gegnerischen Tor zu harmlos. Als dann Mitte der
2. Halbzeit auch noch das 4:0 für die flotten Mussbacher fiel, war alles klar. Stefan Böhmer vergab
die Chance auf einen Ehrentreffer und Mussbach ging als verdienter Sieger vom Platz.
E.Linke