Letzter Spielbericht

Kreisklasse A / Staffel 1

11.01.17     TTF Maxdorf 3      –       TVF Gönnheim  1       Erg.: 0 : 8

Zum ersten Rückrundenspiel trat der TVF Gönnheim 1 bei den Tischtennisfreunden aus Maxdorf an und gewann die Partie gegen den aktuell Tabellenletzten klar mit 8:0

Gönnheim spielte mit neuem Punkt 4, Stephan Mensch, der im Tausch mit Steffen Stapf in die 1.Mannschaft „aufgestiegen“ ist. Des Weiteren waren wie gehabt Andreas Pitz, Helmut Meinhardt und Eckhard Stapf im Einsatz.

Es siegten in den Doppeln A.Pitz/H.Meinhardt und E.Stapf/S.Mensch jeweils klar mit 3:0 Sätzen.

Auch in den Einzeln waren A.Pitz und H.Meinhardt je zweimal mit 3:0 Siegen, sowie S.Mensch mit einem souveränen Einzelerfolg erfolgreich.

Lediglich E.Stapf tat sich etwas schwer, und siegte „nur“ mit 3:2 Sätzen zum ungefährdeten 8:0 Auswärtserfolg.

Kreiklasse B

11.01.17     TG Rheingönheim    –     TVF Gönnheim 2      Erg.:  8 : 5

Die 2.Mannschaft trat als Tabellenvorletzter bei der im Mittelfeld stehenden TG Rheingönheim an, und verlor trotz kämpferischer Moral mit 8:5.

Dabei ist die Leistung von Neuzugang Alfred Deimel aus Niederkirchen, der bei der TSG Deidesheim 4 spielte, besonders hervorzuheben.

Er gewann alle 3 Einzel, sowie das Doppel mit Partner Richard Eberle.

Den 5.Punkt steuerte Steffen Stapf bei, der von der 1.Mannschaft herunter gekommen ist.

Kurt Reiß fehlte krankheitsbedingt, für ihn spielte Kevin Hoffrogge, der leider „leer“ ausging.

m.f.G. Andreas Pitz