Schönthal – TV Gönnheim 0:3 (0:3)

Gönnheim begann druckvoll und ging nach einem Freistoß von S.Cakir in der 6Min., den A.Bassemir per Kopf verlängerte, in Führung.

Danach versäumte es Gönnheim die frühe Führung auszubauen.

Schöntal kam jetzt besser ins Spiel und Gönnheim konnte sich bei seinem Torwart C.Keipert bedanken der den möglichen Ausgleich mehrfach verhinderte.

Nach einem gut herausgespielten Konter war es D.Schön der in der 35.Min. einen platzierten 16 Meter Schuß zum 0:2 abschloss.

In der 38.Min. gelang widerum D.Schön nach Eckball D.Ehringer der 0:3 Pausenstand.

Die zweite Hälfte war weitgehends ausgeglichen wobei beide Mannschaften keine nennens werte Chancen mehr heraus spielen konnten.

So blieb es beim verdienten 0:3 Auswärtserfolg für Gönnheim.

W.Binder