Unsere Oldies können immer noch gewinnen

19.01.16       TTC Schifferstadt 4     –     TVF Gönnheim       Erg.: 1 : 8

Nach der 8:0-Heimniederlage im 1.Spiel der Rückrunde gegen VTV Mundenheim 3 hat der TVF Gönnheim einen ungefährdeten Auswärtssieg bei TTC Schifferstadt 4 erzielt.

Wie schon in der Vorrunde musste sich nur das Doppel 2 mit Eckhard und Steffen Stapf zu Beginn dem Gegner in 3 Sätzen geschlagen geben, während sich Doppel 1 mit Andreas Pitz und Helmut Meinhardt souverän in 3 Sätzen durchsetzte, und somit zum 1:1 Zwischenstand ausglich.

Danach verlor Gönnheim aber kein einziges Einzelspiel mehr und sicherte sich damit zwei wichtige Zähler im Abstiegskampf.

Es siegten Andreas Pitz, Helmut Meinhardt und Eckhard Stapf je zweimal, Steffen Stapf war einmal in den Einzelspielen erfolgreich.

Mit jetzt 6:20 Punkten ist Gönnheim im Moment vom 11. auf den 9.Tabellenplatz geklettert und hat somit den 2.Abstiegsplatz verlassen.

m.f.G. Andreas Pitz