Unsere Oldies siegen zum Saisonschluss

Im letzten Heimspiel der Saison gelang dem TVF Gönnheim ein unerwartet hoher 8:1-Heimsieg im Lokalderby gegen den TuS Gronau 2.

Damit hat Gönnheim den Klassenerhalt endgültig gesichert und sich den 9.Tabellenplatz von TuS Wachenheim 3 zurückerobert.

Gönnheim trat in Bestbesetzung an und lag nach den Doppeln von Andreas Pitz/Helmut Meinhardt und Eckhard und Steffen Stapf mit ihrem ersten Saisonsieg mit 2:0 in Führung.

Danach erhöhten Andreas Pitz und Helmut Meinhardt mit zwei souveränen Einzelerfolgen auf 4:0, und Eckhard Stapf lies das 5:0 folgen.

Da fiel die einzige Niederlage von Steffen Stapf zum 5:1 nicht sehr ins Gewicht, denn Andreas Pitz und Helmut Meinhardt steigerten sich mit zwei weiteren Siegen zum 7:1, und Eckhard Stapf machte mit seinem 2.Einzelerfolg den 8:1 Heimsieg perfekt.

m.f.G. Andreas Pitz