Wieder ein Erfolg in eigener Halle

07.03.17       TVF Gönnheim 1        –      Eintracht Lu`hafen  2            Erg.: 8 : 5

Nach dem kampflosen 8:0-Sieg in der letzten Woche, bei dem der Gegner aus Südwest Lu´hafen 2 wegen Personalmangel nicht angetreten ist, hat der TVF Gönnheim gegen den Tabellensechsten aus Eintracht Ludwigshafen 2 einen 8:5 Heimsieg erkämpft.

Die Gäste traten allerdings ohne ihren Punkt 1 an, während Gönnheim auf Punkt 3, Eckhard Stapf verzichten musste. Für ihn war Kurt Reiß im Einsatz.

Die Partie begann schlecht für Gönnheim, denn beide Doppel von Andreas Pitz/Helmut Meinhardt und Stephan Mensch/Kurt Reiß gingen zur 2:0-Führung für Eintracht Lu`hafen verloren.

In den Einzeln lief es dann besser für Gönnheim. Durch Siege von Andreas Pitz (2x), Helmut Meinhardt, Kurt Reiß und Stephan Mensch mit einem knappen aber wichtigen 5-Satzsieg konnte der TVG mit 5:4 in Führung gehen.

Im Anschluss konnten Kurt Reiß und Helmut Meinhardt mit ihren 2.Einzelsiegen, sowie Andreas Pitz mit seinem 3.Erfolg den 8:5 Endstand für Gönnheim perfekt machen.

Mit jetzt 14:24 Punkten konnte Gönnheim den 8.Platz von 12 Mannschaften aufgrund des besseren Spielverhältnisses gegenüber TuS Wachenheim 3 zurückerobern.

Andreas Pitz